Menu

Inhalt:


XT600E, Typ 3TB, Bj. 1996

 

XT600E Bj.1996; in diesen Farben sieht man sie nicht so häufig

Besonderheiten:
Sehr positiv fällt die Überarbeitung des Getriebes und der Kupplung auf: die XT schaltet sich so weich und sauber wie nie zuvor.
Größter Wermutstropfen jedoch: ab 1996 hat die "E" gegenüber den Vorjahresmodellen satte 5 PS an Leistung eingebüßt - als Tribut an schärfere Lärm- und Abgasvorschriften (und weis der Geier was sonst noch für Gründen).
Als Hauptverantwortlich für den Leistungsverlust dürften sich neben dem zugestopften Auspuff auch die neuen "Gimmiks" an den Ansaugstutzen am Motor sowie an der Luftansaugöffnung am Luftfilterkasten zeichnen: dort sind Plastikbehälter angeflanscht, die offensichtlich die Geräuschentwicklung durch die im Ansaugbereich schwingenden Luft- bzw. Gassäulen mildern sollen. Das diese "Gimmiks" (die im Winkel von 90° zur Haupt-Strömungsrichtung angeordnet sind) einer möglichst störungsfreien Strömung nicht gerade förderlich sind, dürfte wohl jedem einleuchten. Ein Austausch der Ansaugstutzen gegen die "klassischen" Varianten, eine "Optimierung" des Luftfilterkastens und des Auspuffs kann sich durchaus positiv auf die Leistung der "E" auswirken - Details unter "Tuning"
 

Gut zu erkennen: der Plastikbehälter auf den Ansaugstutzen

Foto: "Nettes" Gimmik, diese Plastikbox auf den Ansaugstutzen...

Seitenanfang

Tabelle: Technische Daten

Motor Bauart 1-Zylinder-4-Takt-OHC
4 Ventile (37mm/32mm Ein/Aus)
Luftgekühlt
  Hubraum 595cm³
  Bohrung x Hub 95 x 84mm
  Verdichtung 8,5:1
  Max. Leistung 29 kW / 40 PS bei 6.250 U/min
  Max. Drehmoment 48,4 Nm bei 5.250 U/min
  Schmierung Trockensumpf
  Starter Elektro
  Getriebe 5-Gang ; Gangstufen: 2,583/1,588/1,200/0,955/0,792
  Vergaser Teikei Y26PV/1 Registervergaser
Primär: Kolbenschieber, 26mm
Hauptdüse: #130
Sekundär: Gleichdruck, 27mm
Hauptdüse: #110
  Lichtmaschine 180 W
  Batterie 12 V / 14 A
  Zündung Kontaktlos, CDI
Fahrwerk  Rahmen Stahlrohrrahmen
  Federung vorn Teleskopgabel
  Federweg vorn 225mm
  Federung hinten Zweiarmschwinge aus Stahl, progressiv über Umlenkhebel angelenktem Federbein
  Verstellbarkeit Federvorspannung stufenlos
  Federweg hinten 200mm
  Bremse vorn Scheibe 282mm, Doppelkolbenzange, hydraulisch betätigt
  Bremse hinten Scheibe 220mm, Einkolbenzange, hydraulisch betätigt
  Felge vorn 1.85 x 21
  Felge hinten MT 2.50 x 17
  Reifengröße vorn 90/90-21 54S
  Reifengröße hinten 120/90-17 64S
Maße und Gewichte Gewicht vollgetankt 175 kg
  Gewicht leer 163 kg
  Zulässiges Gesamtgewicht 352 kg
  Max. Zuladung 178 kg
  Gesamtlänge 2220mm
  Gesamtbreite 825mm
  Sitzhöhe 855mm
  Tankinhalt 15 Liter (davon 2 Liter Reserve)
  Höchstgeschwindigkeit ca. 146 km/h
     


Seitenanfang